Herbstputz im Garten

Die schönen Novembertage nutzten wir um die restlichen Arbeiten im Garten durchzuführen. Am Zaun entlang wurden die verblühten Pflanzen entfernt, der Boden leicht aufgelockert und mit Pferdemist versetzt. Als Winterabdeckung wurde altes Blattwerk und Stroh genutzt. Die Pflanzkohle der letzten Einsätze wurde zerkleinert und mit der Komposttoilette angereichert.

Gruseln am Knappteich – Impressionen

Uns besuchten passend zur Geisterstunde (für Kinder vorgezogen auf 17 Uhr) etwa 50 kleine und große Geister, Monster und Untote und labten sich an unseren Köstlichkeiten. Die Zuckerwattemaschine qualmte, genau wie das Feuer unter dem Kürbis-Topf, vor Anstrengung. Um das große Feuer fanden sich sofort unzählige Stockhalter und bräunten das Brot. Wir und so wie es aussah auch die Besucher hatten an diesem Abend sehr viel Spaß.

  

Weiterlesen

Pflanzaktion am Knappteich mit Regionalgruppe Netzwerk Grundeinkommen

Am Samstag, den 13.Oktober 2018 hieß es am Knappteich: „Pflanzaktion!!!“

Die Chemnitzer Regionalgruppe des Netzwerkes Grundeinkommen hatte schon länger vor, die Initiative ‚Essbare Stadt‘ zu unterstützen. So wurden heute auf einer Fläche am Teich weitere Beerensträucher (Johannisbeeren, Himbeeren und Aronia) sowie ein Apfel- und ein Walnussbaum gepflanzt.

  

Alle waren mit Begeisterung dabei, lockerten den Boden mit der Spitzhacke, schaufelten Erde, hielten die Pflanzen im Lot und schleppten Gießkanne für Gießkanne mit Wasser zum kräftigen Angießen herbei – bei schönstem sonnigen, sommerwarmen und trockenen Wetter.

Vielen Dank an alle Mitmacher von der Chemnitzer Regionalgruppe des Netzwerkes Grundeinkommen – besonders an Anja für die köstliche Mittagsversorgung (Kartoffelsuppe) – sowie an die Pflanzenspender.

Bauplatz fortgeschritten

Der Bautrupp hat in den sonnigen Oktoberwochen sehr gute Arbeit geleistet.
Der Bau der Stützmauer für den Container, die Rampe zum Zugang mit der Karre und die Absicherung des Containerdaches sind abgeschlossen. Jetzt nutzen wir die Gelegenheit des niegrigen Wasserstandes im Knappteich, um einen Zugang zum Teichzufluss zu schaffen.

  

Nach getaner Arbeit ist gut Feiern. Vielen Dank für die geleistete Arbeit an Jens, Hannes, Jürgen, Karl-Heinz und Thomas.

 

Garteneinsatz im Bürgergarten

Den 03.10. nutzten wir für einen Garteneinsatz im Bürgergarten am Knappteich.
Neben der Ernte von Äpfeln, Meerrettich, Bohnen, Tomaten und konnten wir auch noch eine Handvoll Kartoffeln ernten. Leider hat uns bei den Kartoffeln die Trockenheit und auch eine Wühlmausfamilie die Freude etwas getrübt. Jetzt gilt es die Beete für die Wintersaat oder für die kommende Ruhepause vorzubereiten.

     

Tollen Besuch hatten wir auch von mehreren Anwohnern, die sich für unser Gemeinschaftsprojekt interessiert haben. Wir hoffen Sie zum Mitmachen animiert zu haben. Bis bald.

Kon-Tiki umgesetzt

Nach dem Workshop ist vor der eigenen Erfahrung. Da wir keine großen Löcher in unserem Garten graben wollten, haben wir eine Variante aus Blech ausprobiert. Inspirationen zu derartigen Bauteilen findet man am besten beim ithaka institute.

 

Wir haben uns für eine achteckige Grundform entschieden. Das Ganze ging auch gut los und brandte recht rauchlos. Nach ca. 10 Lagen Holz und Strauchwerk ging es dann ans Löschen, um zu sehen, was denn wirklich übrig bleibt. Weiterlesen

Mundraub – denn jetzt sind die Äpfel reif

Unsere Stadt Chemnitz ist ein wahres Obstparadies.

Um in diesem Paradies die Früchte besser finden zu können gibt es zwei Möglichkeiten. Die erste Möglichkeit bietet das Portal mundraub.org mit einer Kartenansicht der frei zugänglichen Obstbäume und Sträucher, die von den Findern selbst eingetragen werden können. Als zweite Möglichkeit bietet die Stadt Chemnitz das offen zugängliche Baumkataster im Open-Data-Portal zur Obstbaumsuche an.

Wir sind selbst unterwegs gewesen und haben mit Apfelpflücker und Leiter mehrere Kisten Äpfel geerntet. Wenn Ihr wissen wollt wie es geht oder Bedenken habt, kontaktiert uns – wir beantworten Eure Fragen. Generell gilt: Es ist ganz einfach. 😉

Kon‐Tiki‐Workshop bei der Gartenutopie

Das war er … der Kon‐Tiki‐Workshop in Chemnitz !

Das Gartennetzwerk Chemnitz ludt Gemeinschaftsgärtner*innen aus Chemnitz und Umgebung ein zum Kon‐Tiki‐Workshop mit dem Berliner Kollektiv für angepasste Technik ‐ KanTe* und 16 Teilnehmer aus Chemnitzer Gemeinschaftsgärten und sogar aus München und Leipzig waren dabei. Vielen Dank an KanTe und die anstiftung für diese tolle Erfahrung.

Der Workshop fand am Samstag, den 22.09.2018 von 13 bis 18 Uhr im Gemeinschaftsgarten der Gartenutopie ‐ Peterstr. / Ecke Hainstr. statt.
Hier findet Ihr eine kleine Bilderstrecke von dem Nachmittag.

Nach einer Vorstellungsrunde und Gartenführung ging es an die Theorie.
   

Im Theorieteil hat uns das KanTe-Team mit jeder Menge Infos rund um die Herstellung, Eigenschaft und Qualität der Pflanzenkohle aufgeschlaut.

 

Da wir die notwendigen Halbzeuge für die praktische Durchführung schon vorbereitet hatten (Danke an das Team von der Gartenutopie – Spitzenvorbereitung !) ging es nach einer kurzen Buffetpause auch schon heiß her.

  

Am Erd-Kon-Tiki konnten dann erste eigene praktische Erfahrungen gesammelt und Tips und Tricks von den Referentinnen abgeholt werden. Die Entwicklung des Feuers wurde dabei mit akribischer Genauigkeit festgehalten … wir hatten zu diesem Zeitpunkt wohl das „meistfotografierte Feuer“ der Stadt. 😉

Nachdem der aufgeschichtete Turm zusammengestürzt war, ging es an das stetige nachlegen von Brennmaterial. Dabei gab es zwei wichtige Aspekte:

1. Nicht zuviel Material in den Bereich der Verbrennung zu belassen (d.h. nach Bildung weisser Asche an ca. 75% der Feueroberfläche sollte in dünnen Schichten nachgelegt werden)

2. kleines und größeres Brennmaterial gut durchmischen (damit die Lücken gefüllt werden und eine möglichst große Packungsdichte erreicht wird)

Zum Schluss ist das Löschen des Feuers (von unten nach oben) notwendig. Das haben die meisten aber nicht mehr erlebt, da es noch bis weit nach Sonnenuntergang brannte und Platz für kulturelle Highlights bot.

            https://knappteich.de/wp-content/uploads/2018/08/Logo_Anstiftung.jpg