Sommerfest der Gartensparte „Zur Vogelweid“

Das diesjährige Sommerfest der Gartensparte „Zur Vogelweid“ haben wir in den Nachmittagsstunden mit Waffeln und Zuckerwatte, sowie der Möglichkeit zur Malaktion auf dem umliegenden Asphalt begleitet. Interessierte Kleingärtner haben auch zu uns gefunden und wir konnten über unser Anbaumethoden diskutieren und über die Aktion Erntehelfer informieren.

Sommersonnenwende am Knappteich

Das Sonnenwendfeuer mit Stockbrot, Grill und Getränken wurde auch dieses Jahr gut besucht und wir konnten mit Anwohnern und Passanten über das Fortkommen und Vorgehen am Knappteich ins Gespräch kommen. Auch die kleinsten Gäste konnten mit Malkreide, Ball und Federball gut bei Laune und Bewegung gehalten werden.

Somit haben wir die erste Jahreshälfte schon hinter uns und werden in Kürze über unsere weiteren Termine am Knappteich für die zweite Jahreshälfte informieren.

Auf alle Fälle wünschen wir einen schönen Sommer und hoffen, das die Trockenheit nicht so ausgeprägt wird wie im vergangenen Jahr.

Unerlaubter Fischfang am Knappteich

So sah es noch im Frühjahr am Knappteich aus, als die Goldfischschwärme durchs Gewässer zogen. Mitte Juni ereilte uns eine beunruhigende Meldung von Anwohnern, die uns den Fischfang am Knappteich vermeldete. Dabei wurden große Teile der Goldfischpopulation abgefischt, so das heute kaum noch welche zu sehen sind.

Auf Nachfrage beim Grünflächenamt, wurde uns bestätigt, das keine offizielle Genehmigung für das Abfischen erteilt worden sei und man diesen Vorgang als illegale Aktion wertet.

Da wir nicht immer vor Ort sind, würden wir aufmerksame Bürger bitten, bei Feststellen solcher Aktionen die Leute direkt anzusprechen und nach den entsprechenden Genehmigungen zu fragen. Sollten diese nicht beigebracht werden können, ist ein Anruf bei der Polizei in Erwägung zu ziehen.

Gartennews vom Bürgergarten



So zeigten sich zu bestem Wetter die Pfingstrosen im Bürgergarten und lockten viele Insekten mit ihrem Duft und der Farbenpracht an.

 

Die Stangenbohnen haben wir entlang unseres selbstgebauten Gerüstes gesetzt und hoffen, das Sie jetzt zeitnah aufgehen und sich an den Rankhilfen emporhangeln.  

Unter dem Tomatendach haben wir verschiedene Sorten gepflanzt und sind gespannt auf Aussehen und Geschmack derselben.

Da wir vom Rasenschnitt am Teich (diesmal mit Sense) noch jede Menge Gras hatten, wollten wir hier mal eine neue Art des Mulchens ausprobieren – das Gras wird als Rolle gebunden und dann um die Pflanzen herumgelegt. Die Rollen sind höher als normale Mulchschichten und können einfacher weggenommen werden bspw. zur Bodenbearbeitung oder Beikrautreduzierung. Anschließend einfach wieder auslegen und als Verdunstungsreduzierung nutzen.

Veröffentlicht unter Archiv

Mitsommer am Knappteich

Freitag, 21.06.2019 ab 18 Uhr

Auch dieses Jahr laden wir alle zum gemeinsamen Mitsommerfest an den Knappteich ein. Als Mittsommerfest werden die Feierlichkeiten zur Sommersonnenwende bezeichnet. In den skandinavischen Ländern sowie im Baltikum sind die Bräuche besonders lebendig. Wir begehen das Fest mit Lagerfeuer, Grill, Getränken und kulturellem Rahmenprogramm.

Veröffentlicht unter Archiv

Ab an die Tonne

mit der Farbe … Kinder der Montessori-Schule machten aus der grauen mit Schmiererein versehenen Tonne einen farbenfrohen Hingucker. Und als Belohnung für die ordentliche Müllentsorgung schaut auch jemand zurück.

Weiterlesen

Igel Paulchen

Mitte Mai fanden wir einen Igel unter einem Balkon am Knappteich. Der kleine stachelige Freund lag vollkommen erschöpft und apathisch in einem Kothaufen. Das Maul was zugeklebt und die Atmung ging schwer. Die Vermutung – eine Vergiftung z.B. durch Lebensmittel, die auf dem Weg oder am Knappteich gern von Anwohnern oder „Tierfreunden“ hingeworfen werden. Das Tier war schwer dehydriert. Wir versorgten ihn mit Wasser und einem selbst gebauten Wärmebeutel. Das Tierheim Chemnitz betreute „Paulchen“ dann medizinisch und 6 Tage Vollpension.

Weiterlesen