Frühjahrsputz der KGV „Zur Vogelweid“ – 2024

Die Gärtner der Kleingartensparte „Zur Vogelweid“ fanden sich auch 2024 wieder zum Ausklang ihres Frühjahrsputzes im Bürgergarten am Knappteich ein. Bei Grill und Getränken konnten wir die Historie des Teiches, die momentane Situation der Weidenbäume und weitere Pläne für den Knappteich diskutieren. Demnächst feiert die Sparte den 100. Geburtstag und auch dafür gibt es schon Pläne.

Weiterlesen

EM-Dangos herstellen 2024

Wie die Jahre zuvor wollen wir auch 2024 die Gewässerverbesserung fortsetzen und setzen dabei auf die EM-DANGOS (oder EM-Knödel), die wir schon seit 4 Jahren in den Knappteich einbringen. Was die EM-DANGOS (EM steht hier für Effektive Mikroorganismen) im Gewässer tun, könnt Ihr hier nachlesen.
Zum EM-DANGO-DAY fanden sich 10 EM-Begeisterte im Bürgergarten am Knappteich ein und formten ca. 550 EM-Knödel aus den Hauptzutaten – Urgesteinsmehl, Lehm, EM-Keramik, EMa und Photosynthesebakterien. Nach einer Reifezeit von 4 Wochen werden diese zum Kindertag im Knappteich eingebracht.

Beräumung Weidenbruch durch Grünflächenamt

Diesen Freitag rückte das Grünflächenamt an und hat sich um den Baumbruch des Feuerwehreinsatzes vom vergangenen Freitag gekümmert.
Alle großen Brocken wurden herausgezogen und die kleineren Äste am Rand sofort geschreddert. Jetzt sieht der Bereich wieder einigermaßen ordentlich aus. Vielen Dank für den schnellen Einsatz.

Feuerwehreinsatz an Weidenbaum mit Bruchgefahr

Mit Erschrecken mussten wir feststellen, das die große Weide am Bürgergarten im Stammbereich einen Spalt von mehreren Zentimetern aufweist. Bei den momentan herrschenden Winden ist dabei ziemlich schnell mit einem Bruch des Baume zu rechnen. Um es darauf nicht ankommen zu lassen, haben wir die Feuerwehr Chemnitz gerufen und diese hat die Kritikalität bestätigt und ist sofort tätig geworden. Das war ein lauter und arbeitsreicher Abend am Knappteich, der zum Schluss alle wieder ruhiger schlafen lässt. Hier eine Fotostrecke des Abends:

Die Feuerwehr war nur zur Abwehr der drohenden Gefahr im Einsatz … heisst alle abgesägten Baumreste bleiben vor Ort liegen und müssen später von nachgelagerten Diensten der Stadt Chemnitz beräumt werden. Das Grünflächenamt kümmert sich darum.

Der Baum muss noch weiter zurückgeschnitten werden, so das über eine Ausschreibung des Grünflächenamtes ein weiterer Rückschnitt aller Äste auf 3 – 5 m Höhe erfolgen wird.

Vielen Dank an die Chemnitzer Feuerwehr für den Einsatz.

Frühjahrsputz 2024

Nachdem das erste Wochenende mit fast sommerlichen Temperaturen (27°C Anfang April) schon hinter uns lag, konnten wir an diesem Samstag, den 13.04. mit tollem Wetter für den Frühjahrsputz (20°C und Sonne satt) rechnen. Mit 15 fleißigen Mitmachenden konnte auch jede Menge geschaffen werden am Knappteich und im Bürgergarten. Hier ein Fotostrecke von der Aktion:

Danke an Euch Alle.

Treffen der Knappteichgruppe

… im Bürgergarten am Knappteich

Die Knappteichgruppe trifft sich jeden letzten Montag im Monat um 18 Uhr im Knappteichgarten oder im Gemeinschaftsbüro zur
Planung der weiteren Aktivitäten.

Nächste Termine:
27.05.2024 – 17 Uhr – im Bürgergarten am Knappteich

Füttern am Knappteich

Alle Jahre wieder … ist es angebracht die Teichbesucher darauf hinzuweisen, das das Füttern der Enten nicht notwendig ist. Die Tiere besitzen genügend natürlichen Instinkt, um Ihr Futter selbst zu suchen und ZU FINDEN. Leider bieten sich uns manchmal Anblicke wie dieser, bei denen wir nur mit dem Kopf schütteln können.

Ganze Toastbrotscheiben treiben im Wasser des Knappteiches

Neben den ganzen Scheiben im Wasser, die vielleicht von den Fischen noch gefressen werden, liegen auch immer mehr Haufen mit Haferflocken am Teichrand. Wenn diese von den Enten nicht aufgefressen werden, dann kommen halt andere Tiere und holen sich die Reste … meistens sind das Ratten.

Was ebenfalls kritisch ist: Bei Jungenten, die Haferflocken, Brot und andere industriell hergestellten Nahrungsmittel nicht richtig verdauen können, führen diese zu Darmkrankheiten, die bis zum Tod führen können. Weiterhin sind bekannte Futterstellen auch ein schöner Platz um den kleinen Entenjungen aufzulauern. Ob das der Reiher oder die Ratten sind ist dann gleichgültig. Die Population der Jungenten wird dadurch stark dezimiert.

Daher erneut die Aufforderung: Bitte NICHT Füttern !