Mönchsanierung am Knappteich – Ergebnisse

So sieht es Ende Februar aus am Knappteich:

Der Mönch ist gebaut worden und hält somit das Wasser in diesem Sommer besser als in dem vergangenen. Wir hoffen, das das jetzt zulaufende Wasser (aus Regen- und Schmelzwasser) noch ausreicht, um den Teich wieder zu seinem regulären Wasserstand zu bringen. Die Enten sind jedenfalls in großer Anzahl rege zu Gange auf dem momentanen Teichpfützchen.

Mönchsanierung am Knappteich

Auf Mitteilung des Grünflächenamtes der Stadt Chemnitz wird der Mönch (Abfluss) des Knappteiches in der kommenden Woche saniert. Dazu ist das Ablassen und Abfischen des Teiches notwendig, was bereits im Gange ist. Anschließend erfolgen die Bauarbeiten in KW9 und nach deren Abschluss wird der Teich wieder vollaufen.

Auf zum Frühjahrsputz 2019

Liebe Freunde des Knappteiches,
auch dieses Jahr laden wir zur gemeinsamen Frühjahrsputzaktion am Knappteich ein.

Am Samstag, den 23.03.2019 beginnen wir 10 Uhr am Knappteich.

Lasst uns gemeinsam die Reste des Winters beseitigen und dem Knappteich ein schöneres Aussehen verleihen, in dem sich alle wohlfühlen. Wir werden die Putzaktion mit Lagerfeuer, einer Suppe aus unserem Eintopfofen und Getränken ausklingen lassen. Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Am Donnerstag, den 11.04.2018 beteiligen wir uns ab 13 Uhr am Stadteilputz des Yorckgebietes.

Euer Knappteichteam

Veröffentlicht unter Archiv

Die „Knappteichquellen“

Die ersten warmen Sonnenstrahlen nutzend, haben wir uns dieses Wochenende zu einer Suche nach den „Quellen“ des Knappteichwassers aufgemacht. Laut alter Karten bringt ein kleiner Arm des Grundbaches das Wasser aus dem Zeisigwald zum Knappteich. Im Bereich der Gartensparte „Zur Vogelweid“ wurde der Bachlauf unterirdisch durch Rohre verlegt, weshalb man hier davon nichts mehr sieht. Doch uns interessierte die „Quelle“ im Zeisigwald. Also haben wir uns bei bestem Wetter auf den Weg gemacht.

Hinter der Gartensparte „Zeisigwaldlehne“ stiessen wir auf einen Bach, der in einer  Betoneinfassung durch die Gartensparte verläuft und anschließend in besagten Rohren verschwindet. Weiterlesen

Erste Frühlingsboten am Knappteich

Die ersten warmen Sonnenstrahlen haben dem Knappteich die ersten Boten des nahenden Frühlings beschert. So haben sich die Enten sofort wieder eingefunden, nachdem das Eis brüchig und die erste Wasserfläche erschmolzen war. Auch die Winterlinge sind zahlreich und die aufgeblühten Kätzchen der Weiden hoffen auf erste Besucher … und siehe, die ersten Bienen sind schon da.

 

Die in den Teich gestürzten Bäume wurden von beauftragten Firmen herausgezogen und sind – zu unserem Leidwesen – restlos verschwunden. Wir hatten für das Holz schon schöne Ideen, die nun nicht mehr umgesetzt werden können.

 

Hoffentlich gelingt es der Sonne die Oberhand zu behalten, denn dann kann sie bald wieder losgehen – die Gartensaison.