Ende 1. Bauabschnitt – die neue „Blockhütte“ kann gesetzt werden

Liebe KTG Freunde, Unterstützer, Gestalter und Anlieger,

wieder sind wir gemeinsam einen großen Schritt weiter in der Umsetzung unserer Vision – Erhaltung und Gestaltung des Kleinodes Knappteich an der Zeißigwaldstraße/Fürstenstraße am „Fuße“ der Gartensparte „Zur Vogelweid“.

Unermüdlicher Einsatz unter allen Witterungsbedingungen und teilweise begrenzten Mitteln materialisiert Visionen – Dank allen Beteiligten und Unterstützern!

Am Dienstag Mittag wurde die Fundamentplatte vom Auftraggeber abgenommen – alles in Ordnung – Danke Männer vom Bau! Nun kann die Errichtung der neuen Blockhütte beginnen (nach einigen vorbereitenden Arbeiten), angedachter Zeitraum ab Ende August bis Mitte September 2017.

  

Montag 31.07.2017, Splittbett fertig –                 Besenrein – nach Verlegung Pflaster
Affenhitze über 30 °C gegen 14:00 Uhr             in der Sonne Glut gegen 17:00 Uhr   

17:30 Uhr erster Bauabschnitt geschafft – weiter gehts mit Bauvorbereitung Infotafeln und stellen der neuen Blockhütte.

Besonders freud es alle Engagierten, wenn uns zunehmend mehr Passanten  grüßen, teilweise konkret ansprechen mit Hinweisen, guten Tipps, Fragen oder einfach nur sagen: „Fein gemacht Leute“´! Danke für das Verständnis – das manchmal auch zu Mittagszeiten „Baulärm“ erklingt! Denn wenn ehrenamtlich ein solches Projekt umgesetzt wird, müssen vorhandene Möglichkeiten genutzt werden, dann wenn sie vorhanden sind (eigentlich nichts anderes als bei öffentlichen Baumaßnahmen oder überhaupt im Leben). Einsatz fürs Gemeinwohl – miteinander, füreinander – statt in alleiniger Erwartungshaltung mit dem Finger auf andere zeigen und zu äußern „Sie müssen einmal….“